Mensch und Hund

<<< zurück zur Kursübersicht

Eine intensive und glückliche Beziehung benötigt ständige Arbeit und gemeinsame Beschäftigungen. Das gilt auch für das Team “Mensch und Hund”. Mit rund 1,5 Jahren ist ein Hund gefestigt. Mensch und Hund kennen sich und wissen, wie sie in Alltagsituationen souverän agieren.

Mensch-und-Hund-Kurs:
Wo Mensch und Hund Hand in Pfote gehen

Dieser Kurs kann als Brücke und Orientierung dienen zwischen der grundlegenden Ausbildung und den Kursen, die spezielle Fähigkeiten fördern. Zugleich ist er aber eine Möglichkeit der freudigen Beschäftigungsarbeit mit dem Hund. Hier wird das Sozialverhalten und die tägliche Unterordnungsarbeit trainiert. Der Mensch und Hund-

Kurs umfasst in der Regel folgende Punkte:

  • Beschäftigung mit dem Hund – wie spiele ich richtig?
  • Was gibt es für Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund ?
  • Tests und Analyse von Besonderheiten und Vorlieben des Hundes
  • Vorsorge und Umgang mit gefährlichen Stoffen und Lebensmitteln (Antivergiftungstraining)

Was wir außerdem zusammen machen: Vorstellung und kurze Einführung der Methoden und Kurse, die die individuellen Fähigkeiten fördern: Sport treiben mit dem Hund (Agility) oder Suche mit dem Hund (Nasenhund). Die tiefer gehende Ausbildung Ihres Hundes im Fokus  bieten wir aufbauend und/oder vertiefend weitere Kurse an, die sich an den individuellen Fähigkeiten und Anforderungen orientieren.

Hier können Sie Ihren Hund zum Unterricht anmelden. >>>