Mantrailing

<<< zurück zur Kursübersicht

Hat Sie die Suchleidenschaft gepackt? Den eigenen Hund beim Suchen und Finden zu beobachten ist ein aufregendes Erlebnis. Bei jeder Suche steigert sich das Verständnis: der Mensch lernt den Hund zu verstehen und zu führen ohne abzulenken.

Von der Schnüffelnase zum ernsthaften Suchhund

Der Hund setzt sein Fähigkeiten gezielt und mit Freude ein. Für diesen Reifungsprozess organisiert und begleitet ein Fachmann jede Suche. Erfolgserlebnisse und eine schrittweise Steigerung des Schwierigkeitsgrades garantieren so ein gemeinsames, positives Erlebnis für Mensch und Hund. Riechen und finden. Die Suche nach Menschen, abgeleitet vom Rettungshund, ist eine sinnvolle Beschäftigungsaktivität für den Hund. Hunde können um ein Vielfaches (rund 1000-mal) besser riechen und werden bei der Suche körperlich und geistig stark gefordert. Die Suche ist ideal für “Spürnasen”. Hat ein Hund eine sehr gute Nase, so sollte dies auch geschult werden. Der Schnupperkurs ist dann eine optimale Auslastung und sorgt nicht nur bei Ihrem Hund für ordentlich Bewegung. Der Kurs findet in verschiedenen Gruppen je einmal in der Woche statt. So können Sie wählen, welcher Termin am besten in Ihren Zeitplan passt.

Hier können Sie Ihren Hund zum Unterricht anmelden. >>>